Neues Meckesheimer Logo nimmt Mönchzeller mit

Munteres Logo vom Preisträger

Preisträger Patrick Eckerts neues Meckesheimer Logo ziert seit gestern die Meckesheimer Facebook-Seite. Der Designer aus Reichartshausen, der für eine seiner herausragenden Arbeiten gerade den Gregor Award 2017 gewann, hat das muntere Logo entworfen.

Wofür steht das M?

Das markante M kann für Vieles stehen. Natürlich für Meckesheim. Für Mönchzell. Aber vor allem für das Miteinander von Meckesheim mit Mönchzell. Das beiden Ortsnamen voranstehende M bewegt sich dynamisch durch das farbenfrohe Signet. Man darf sich an die Lobbach erinnert fühlen, den Gemeindebach schlechthin. Sie fließt von Mönchzell nach Meckesheim und verbindet die beiden Ortsteile verbindet. Die Täler der Dreitälergemeinde Meckesheim leuchten in markantem Grün. Eine weitere Dreizahl bilden Gemeindegewässer Elsenz, Lobbach und Schwarzach. Wer genau hinschaut sieht: Das Logo ist durchdacht. Nichts wurde dem Zufall überlassen. So geben auch die frühlingshaften Farben das Meckesheimer Blau und das Mönchzeller Grün wieder.

Im Vordergrund erkennt man einen modern anmutenden Weg, der durch die Kraichgauer Hügellandschaft führt. Er symbolisiert Meckesheims Aufbruch in die Moderne.

Blaue und grüne Luftballons

Ein frisches und sympathisches Logo, das Freude und das Miteinander von Meckesheim mit Mönchzell ausdrückt. Bürgermeister Brandt dürfte zufrieden gewesen sein. Das neue Logo wurde gestern vor dem Rathaus präsentiert. Zur kleinen Feierstunde starteten blaue und grüne Luftballons vor dem Meckesheimer Rathaus und flogen – man hätte es sich nicht besser wünschen können  – miteinander die Lobbach entlang Richtung Mönchzell davon.

Muntere Ortsfarben statt greller Optik

melogo16819359_1246251828762441_5686984620288559272_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s