Alle hoppeln bald nach Meckesheim

allahopp1

In Meckesheim begannen heute mittag, am 18.1.2016, mit dem Spatenstich die Bauarbeiten für die 19. und letzte alla-hopp-Anlage im Rhein-Neckar-Kreis. Bis zum Sommer 2017 soll auf dem 9.000 Quadratmeter großen Gelände „In der Au“ die Anlage für Freizeitsportler entstehen.

Meckesheim kommt in Bewegung

„Ich freue mich sehr, dass mit dem heutigen Spatenstich der Startschuss für den Bau der alla hopp!-Anlage fällt“, kommentierte Bürgermeister Brandt das Ereignis um 15 Uhr. „Bisher haben wir uns die bereits bestehenden Anlagen im Umfeld angeschaut und uns darauf gefreut. Nun geht’s endlich auch bei uns los und es kommt Bewegung in die Sache. Und wenn die Anlage fertiggestellt ist, kommt Bewegung in die Meckesheimer“.

Danke Dietmar Hopp

Brandt weiter: „Ich wünsche allen Beteiligten, dass der Bau gut voranschreitet und dass wir die Anlage bald einweihen können! Mein ganz besonderer Dank gilt der Dietmar Hopp Stiftung, die uns dieses Projekt ermöglicht hat.“

Kommentar

Vor Dietmar Hopp muss jeder den Hut ziehen,  auch wenn er kein Hoffe-Fan ist. Was dieser Mann Gutes für die Rhein-Neckar-Region tut, ist einzigartig. Es ist aber nicht nur mit Sport und Spaß in Meckesheim zu rechnen, sondern wegen der Anziehungskraft der Anlage  auch mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Hierfür sollten ausrechend Stellplätze geschaffen werden.

Meckesheims Bürgermeister freut sich zu recht. Durch die Anlage kommt nicht nur Bewegung in die Meckesheimer, sondern auch in den Ort. Und das ist gut für Meckesheims Handel und Gewerbe: „Komm Schatz, lass uns nach Meckesheim (s)hoppen geh’n“, wäre doch eine nette Aufforderung, um sich in Meckesheim Gutes zu tun.

allahopp6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s