Die Meckesheimer Schützen

Der Schützenverein Meckesheim in seinem Gründerjahr 1924 mit seinem 1. Vorsitzenden Hermann Müller und dem Chef-Organisator Jakob Scholl an der Spitze. Das erste Kind links ist Arno Beckmann, das Kind rechts ist Günther Beckmann, der Vater des Meckesheimer Regionalfilmers Arno Beckmann. Arno Beckmann war sein Onkel, nach meckesheimerschutzenvereinlogodessen tragischem Vermisstsein er seinen Vornamen Arno erhielt. Nach dem Abitur kam der auf dem Bild zu sehende Arno Beckmann zur Wehrmacht. Er wurde Pilot. Er flog eine He 111 beim Einsatz von Catania-Sizilien nach Nordafrika, um Rommel zu unterstützen. Bei diesem Einsatz wurde sein Flugzeug abgeschossen. Seit diesem Zeitpunkt ist er vermisst. Arno Beckmanns Großmutter Elise Beckmann (2. Reihe vierte von rechts) und sein Großvater Ernst Beckmann ( in der ersten Reihe stehend ganz rechts) sind auf dem Bild ebenfalls zu sehen. Für weitere Namensinformationen bin ich dankbar. Gerne an ruby@ruby-erbrecht.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s